Pulseform

Pulseform nutzt elektromagnetische Pulstechnologie zum Verbinden, Umformen und Versetzen. Es ist eine bestehende Technologie, die in einem anderen Anwendungsbereich völlig neue Möglichkeiten bietet.

Revolution beim Verbinden von Komponenten

Die Verbindung von Komponenten ist ein entscheidender Teil der Industrieproduktion. Herkömmliche Fügeverfahren sind Schweißen, Löten oder Kleben. Pulseform bietet eine Alternative, die eine revolutionäre Verbesserung der Produktionsprozesse bedeutet: EMPT. Einige Vorteile dieser Technologie:

  • Hochfeste Verbindungen dank berührungslosem Verfahren
  • Verbindung unterschiedlicher Werkstoffe möglich
  • Zur Gewichtsreduzierung sehr geeignet
  • Schweißen, Löten und Kleben überflüssig
  • Passt in Cradle-to-Cradle-Produktionsprozesse
Mehr lesen

Anwendungszentrum für zahllose Möglichkeiten

Pulseform nutzt zur Beantwortung von Kundenanfragen eine spezielle Arbeitsweise. Verwendet wird ein Simulationsprogramm für kundenspezifische Komponenten, um konventionelle Technologien leichter abzulösen. Die F&E ist bei Pulseform ein fester Bestandteil und wird von sehr erfahrenen Maschinenbauern durchgeführt. Sobald der Kundenprozess optimiert wurde, produziert Pulseform die Verbindungen. In einigen Fällen kann der Verkauf der Anlage in Betracht gezogen werden. EMPT eignet sich für sämtliche Branchen, denn nahezu jedes Produkt besitzt Verbindungen.

Pulseform besitzt ein eigenes Anwendungszentrum im Blue Innovation Center in Venlo. In diesem Anwendungszentrum werden Simulationsprogramme entwickelt, Tests durchgeführt und es wird für Kunden produziert. Das Anwendungszentrum wird von Ingenieuren des Partnerunternehmens Blue Engineering geführt.

Mehr lesen